Anna Hofmann

geboren 1989 in Nürnberg, studierte dort 2012-2019 an der Akademie der Bildenden Künste in den Klassen Grafik Design und Fotografie. Sie liest seit 2016 auf verschiedenen Veranstaltungen, ihre letzte Publikation „Stadtbesichtigungen“ entstand 2017 und ist eine Bestandsaufnahme von inneren und äußeren Eindrücken. Sie lebt und arbeitet mit ihrem Sohn Fynn in Nürnberg.

Foto: © Alexander Meyer

2ULF Festival