Ben Miller

ist ein in Berlin lebender Schriftsteller und Forscher. Seine Essays, Belletristik und Kritik wurden u.a. in der New York Times, The Los Angeles Review of Books, Slate und Boner World Magazine veröffentlicht. Er moderiert den Podcast Bad Gays, über böse und komplizierte schwule Männer in der Geschichte. Seit 2018 ist Ben Mitglied des Vorstands des Schwules Museums Berlin.

Foto: © Florian Hetz

3ULF Festival