Dirk Stolzenberger

lebt in Nürnberg. Zwischen Familie und Arbeit, wenn er eigentlich schlafen sollte, schreibt er traumverloren über Gespenster in Wassertürmen und Ungeheuer, die sich in den Tiefen alter Kaufhäuser verborgen halten.

Foto: © privat

5ULF Festival