Jan Böttcher

1973 in Lüneburg geboren, lebt seit 1993 in Berlin. Er ist Autor, Singer/Songwriter und Mitgründer von KOOK. Mit »Das Kaff« (Aufbau-Verlag) erschien 2018 sein fünfter Roman. Außerdem auf vier Platten der Band Herr Nilsson und auf einem Soloalbum zu hören. Böttcher hat u.a. für den Band »So This Is Permanence« sämtliche Songs des Joy Division-Sängers Ian Curtis übersetzt. Er liebt Auftritte als Lesekonzerte, um zwischen den Genres zu wechseln.

Foto: © Timm Kölln

1ULF Festival