Miriam Spies

geboren 1982 in Mainz, wo sie bis heute lebt. Sie schreibt vor allem Kurzgeschichten und lyrische Prosa über das, was ihr im täglichen Umgang mit Mensch und Welt vor oder auf die Füße fällt. 2019 erscheint „Im Land der kaputten Uhren“ (Reiseroman, Conbook Verlag).

www.miriam-spies.de

Foto: © Nicola Goedecker

5ULF Festival