Nicolás Rupcich

geboren 1981 in Santiago, Chile, lebt und arbeitet in Leipzig. Seine intermediale künstlerische Arbeit thematisiert den Einfluss der digitalen Bildwelten auf unsere Naturerfahrung. Seine Installation „Nadie“ wurde 2018 von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden angekauft.

Foto: © privat

4ULF Festival