Sven Bergelt

geboren 1983, ist freischaffender Künstler und Kurator und lebt in Leipzig. In seinen ortsspezifischen Installationen beschäftigt er sich mit gesellschaftlichen und architektonischen Transformationsprozessen. Zuletzt konzipierte er gemeinsam mit Kai-Hendrik Windeler das Festivalzentrum der Internationalen Schillertage am Nationaltheater Mannheim.

Foto: © privat

1ULF Festival