fleet:poet

Freitag, 18.00 – 19.30 Uhr | Roter Salon

Lesereihe für unverbrauchte Wasserglaslesungen aus Lüneburg

Die Veranstaltung von fleet:poet beinhaltet traditionsgemäß Beiträge von drei Autor*innen, die allesamt bereits in Lüneburg zu Gast waren und sich m. u. bei nationalen Wettbewerben verdingt haben. Simon Bethge führt als Moderator durch die Wasserglaslesung.

fleet:poet ist, wie jede andere bei ULF vertretene Reihe, ein selbstorganisiertes, unabhängiges Projekt, das zwischen 2014 und 2017 mit wechselnden Standorten in Lüneburg und Hamburg den dort ansässigen (Jung-)Autor*innen eine Bühne geboten hat.

Inzwischen inaktiv, soll es bald eine Fortsetzung unter anderem Namen in Frankfurt (Oder) geben.

Gäste: Silva Bieler, Nefeli Kavouras, Tabea Zeltner

Team: Simon Bethge

Foto: © Lilli Ruopp